Titelbild Bauhandwerk / Mittelstand

Durchgängige kaufmännisch-bautechnische Software für den kleineren Mittelstand

Die ideale Unternehmenssoftware zu finden, ist gerade für kleine und mittelgroße (KMU) Baufirmen nicht immer leicht. Die Lösung muss die baubetrieblichen Besonderheiten abdecken – eine Standardbuchhaltung reicht bei Weitem nicht aus. Die Software darf aber auch nicht überladen mit Funktionen sein, sondern muss sich schnell erlernen und einfach bedienen lassen. Am besten sollte sie direkt auf KMU ausgelegt und vom Hersteller vorkonfiguriert sein. Genau das bieten wir mit NEVARIS.

Die Bautechnik NEVARIS Build und die Buchhaltung NEVARIS Finance KMU ergänzen sich prächtig und einmal eingegebene Daten finden in beiden Bereichen Verwendung. NEVARIS deckt sämtliche Unternehmensbereiche ab – von der Angebotserstellung und Kalkulation über Aufmaß und Abrechnung bis hin zu Finanzbuchhaltung, Controlling und Lohn/Gehalt. Länderspezifika sind natürlich berücksichtigt. NEVARIS Finance KMU umfasst in Deutschland die Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Baubetriebsabrechnung sowie Lohn und Gehalt. In Österreich sind zusätzlich Material- und Gerätewirtschaft enthalten. 

Vorteile:

  • Schnelle Einführung durch Vorkonfiguration (etwa: Standardkontenrahmen, Standard-Bilanz und GuV-Strukturen, Musterdaten und voreingestellte Kostenstellenstruktur)
  • Rollencenter wie in der großen Lösung (Startbildschirm zeigt im kaufmännischen Bereich sofort die wichtigen Aufgaben an)
  • AVA, Kalkulation, Rechnungsschreibung, Aufmaßberechnung - alle Funktionen der Bautechnik NEVARIS Build

Fazit: eine moderne, vielseitige Software, die die Anforderungen kleinerer mittelständischer Unternehmen ideal abdeckt, bieten wir mit NEVARIS (Finance KMU und NEVARIS Build). Voreingestellte Rollen und Musterdaten, vorkonfigurierte Schemata (Finance KMU) sowie interaktives Layout, Echtzeitresultate und Prozessstruktur (Build)  ermöglichen eine kurze Einarbeitungszeit und leichtes Erlernen.