Kalkulationssoftware – Erfolgsfaktor bei Ihrer Baukalkulation

Die Baubranche ist ein hart umkämpfter Markt. Angesichts vieler Mitbewerber stehen Sie vor der Herausforderung, Angebote mit dem jeweils besten Preis zu erstellen. Und das bei engen finanziellen und terminlichen Vorgaben seitens der Auftraggeber. Gute Kalkulationssoftware für den Bau vereinfacht und strukturiert für Sie den komplexen Prozess des Auspreisens. Mit der richtigen Kalkulationssoftware haben Sie bei der Bauvergabe die Nase vorn.

Nur praxistaugliche Bau-Kalkulationssoftware unterstützt Sie optimal

Als Kalkulator benötigen Sie Kalkulationssoftware aus der Praxis und für die Praxis. Deswegen ist Bau-Kalkulationssoftware auch nicht durch andere Kalkulationsprogramme ersetzbar. Kalkulationssoftware für das Bauwesen unterstützt Sie auf Basis marktgerechter Ansätze für Material, Lohn und Geräte bei der Erstellung konkurrenzfähiger Angebote.

Praxistauglichkeit zeigt sich auch in der Bearbeitungsgeschwindigkeit und der flexiblen Anpassbarkeit der zu kalkulierenden Positionen. Hier erkennen Sie den Qualitätsunterschied zwischen den Bau-Kalkulations-Programmen diverser Anbieter.

Das dürfen Sie von einer Bau-Kalkulationssoftware erwarten

Das Ziel der allermeisten Kalkulatoren ist es, manuelle Arbeitsschritte zu reduzieren. Mittels einfacher wie hilfreicher Programm-Funktionen schaffen Sie das.

Sparen Sie Zeit und Arbeit

Ein leichter Zugriff auf vorhandene Bau-Kalkulationen und die Möglichkeit, diese schnell an neue Bau-Projekte anzupassen, spart Ihnen wertvolle Zeit. Ändern Sie einige Faktoren, sollte die Aktualisierung durch die Kalkulations-Software automatisch und in Echtzeit erfolgen. Also keine Summenläufe mehr. Abgerundet wird das Ganze unter anderem durch interaktive ABC-Analysen, die Ihren Blick auf das Wesentliche schärfen. Schnell finden Sie die wichtigsten Positionen und Stoffe sowie die entscheidenden Stundensätze.

Automatisch zur Roh-Kalkulation

Eine weitere wesentliche Arbeitserleichterung ist das Erstellen einer Roh-Kalkulation in nur wenigen Schritten. Übernehmen Sie Leistungsverzeichnis-Daten einfach direkt in Ihre Kalkulations-Software. In Verbindung mit Standardkalkulationen, bereits vorhandenen Baukalkulationen oder anderen Vorlagen entstehen so projektbezogene Roh-Kalkulationen. Und zwar in Minutenschnelle.

Die PS Ihrer Bau-Kalkulationssoftware

Zum Leistungsumfang einer guten Software für die Baukalkulation gehören außerdem dynamische Kalkulationssätze, freie Kalkulationsmöglichkeiten, Auswertungsmöglichkeiten nach Kostenart oder BAS sowie Unterstützung von Formblättern. Arbeits-, Angebots- und Auftragskalkulation sowie Zuschlags- oder Umlagekalkulationen sollten außerdem einwandfrei integriert sein.

Kalkulationssoftware von Bauprofis für Bauprofis

Die Kalkulations-Software NEVARIS Build unterstützt Sie in allen Phasen der Baukalkulation. Mit NEVARIS Build wird Ihre Preisbildung transparenter und professioneller.

Die Vorteile von NEVARIS Build

  • Effiziente Erstellung von Angebots-, Auftrags- und Arbeitskalkulation
  • Anlegen von Unterpositionen auf mehreren Ebenen
  • Baukalkulation mit Betriebsmitteln, Lohn, Material, Gerät, Subunternehmern, Sonstige Kosten und Bausteine
  • Dynamische Kalkulationsansätze mit globalen und lokalen Variablen
  • Freies Kalkulieren umzulegender Baustellen/-einrichtung oder –gemeinkosten
  • Übernahme der Kalkulation aus Vorlagen mit Preisen und Ansätzen
  • Unterstützung von EFB-Formblättern
  • Einfache Navigation durch und innerhalb von Leistungsverzeichnissen
  • Interaktive ABC-Analysen über Positionen und Betriebsmittel
  • Kalkulationsübersicht mit direktem Vergleich der Kosten und Preise