• Kundengewinnung und -zufriedenheit in der Baubranche und die Chancen von CRM-Software

    Mit steigender Internationalisierung und Digitalisierung der Branche wird es für unvorbereitete Bauunternehmen immer schwieriger, Stammkunden zu gewinnen und zu halten. Die Themen Kundenbeziehung und Kundenzufriedenheit rücken mit diesen Entwicklungen verstärkt in den Fokus. Aber welche Hauptkriterien müssen im Bauprozess erfüllt Der Beitrag Kundengewinnung und -zufriedenheit in der Baubranche und die Chancen von CRM-Software erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Swietelsky-Faber setzt auf NEVARIS Build

    “Für eine optimale Angebotskalkulation und Abrechnung der Leistungen nutzen wir seit August die Software NEVARIS BUILD und sind sehr zufrieden mit der Leistungsfähig- und Anwenderfreundlichkeit“, sagt Jörg Brunecker, Geschäftsführer bei der Swietelsky-Faber GmbH (Foto). Seit August arbeitet die Swietelsky-Faber GmbH, Der Beitrag Swietelsky-Faber setzt auf NEVARIS Build erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Schlanker werden mit BIM

    Wie intelligenter BIM-Content große Standardkataloge ersetzen kann Building Information Modeling (BIM) bringt neben 3D-Modellen und verbesserter Zusammenarbeit vor allem eines mit sich: Daten. Im Verlauf eines BIM-Projektes entstehen unglaublich viele davon – Elementeigenschaften, Produktbeschreibungen, Mengen, Kosten, Termine, Leistungsbeschreibungen, Aufgaben und Der Beitrag Schlanker werden mit BIM erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Medaillenregen für das Nationalteam Deutsches Baugewerbe

    Bei den 45. WorldSkills in Kasan, der Weltmeisterschaft der Berufe, haben die deutschen Jungs des Nationalteams Baugewerbe eine Medaille nach der anderen ergattert. Die sechs Gesellen aus fünf Handwerkerberufen haben sich mit den internationalen Kollegen in den Berufen Fliesenleger, Maurer, Der Beitrag Medaillenregen für das Nationalteam Deutsches Baugewerbe erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Abschied von HOAI? Was jetzt auf Architekten und Ingenieure zukommt

    Am 4. Juli 2019 ist in dem Verfahren der EU-Kommission gegen Deutschland das mit Spannung erwartete Urteil gefallen: Die rechtlich verpflichtende Anwendung der Vergütungsregelungen der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) verstößt gegen EU-Recht. Künftig sind die in ihr Der Beitrag Abschied von HOAI? Was jetzt auf Architekten und Ingenieure zukommt erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Umsetzung des größten europäischen Bauprojekts mit NEVARIS

    Sensationeller Erfolg: Teilabschnitt des Brenner Basis Tunnels mit NEVARIS BUILD geplant Seit dem Spätherbst 2018 laufen die Bauarbeiten am etwa 18 Kilometer langen Baulos ‚Pfons-Brenner‘, dem größten österreichischen Teilabschnitt des Brenner Basistunnels – der künftig längsten unterirdischen Eisenbahnverbindung der Welt. Der Beitrag Umsetzung des größten europäischen Bauprojekts mit NEVARIS erschien zuerst auf NEVARIS […]

  • Ausschreibung – Vergabe – Abrechnung: AVA-Software und was bei der Wahl wichtig ist

    AVA-Software  –  Bausoftware für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung – muss heute hohen Anforderungen genügen, besonders was die Kompatibilität mit anderen Programmen angeht. Wir sagen Ihnen, auf was Sie beim Kauf achten und warum Sie besonders auf die herstellerunabhängigen Schnittstellen GAEB- Der Beitrag Ausschreibung – Vergabe – Abrechnung: AVA-Software und was bei der Wahl wichtig ist erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Systematische Zeiterfassung in der Baubranche: Zwang oder Chance?

    Arbeitszeiten müssen in Zukunft von Firmen mit Hilfe von Zeiterfassungssystemen präzise erfasst werden. Daran ist seit dem entsprechenden Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 14. Mai 2019 nicht mehr zu rütteln. Die Wellen der Empörung schlagen auf Seiten der Arbeitgeber Der Beitrag Systematische Zeiterfassung in der Baubranche: Zwang oder Chance? erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

  • Aus Gleitzone wird Übergangsbereich – Praxistipps, To-dos für die Personalabteilung und Vorteile für die Mitarbeiter

    Die Obergrenze für Midijobs (Übergangsbereich) wird zum 1. Juli 2019 von derzeit 850 Euro auf 1.300 Euro angehoben. Welche Besonderheiten sind in der Entgeltabrechnung zu beachten? Hier sind die Personalabteilungen gefragt, eine neue Beurteilung des durchschnittlichen monatlichen Arbeitsentgeltes für die Der Beitrag Aus Gleitzone wird Übergangsbereich – Praxistipps, To-dos für die Personalabteilung und Vorteile für die Mitarbeiter erschien zuerst auf NEVARIS […]

  • 123erfasst ist “Digital Brand of the Year”

    Die 123erfasst.de GmbH wurde in Berlin beim diesjährigen German Brand Award ausgezeichnet. Unser Tochterunternehmen gewinnt in gleich zwei Kategorien: in der Wettbewerbsklasse „Excellent Brands“ als „Digital Brand of the Year“ mit der höchsten Auszeichnung „Best of Best“ sowie in der Der Beitrag 123erfasst ist “Digital Brand of the Year” erschien zuerst auf NEVARIS Bausoftware.

X