Kompetenz braucht Erfahrung

NEVARIS unterstützt den Datenaustausch aktuell in Deutschland zertifiziert nach GAEB XML. Die Zertifizierung der NEVARIS Bausoftware nach GAEB gilt für die Bereiche „AVA“ und „Bauausführung“. NEVARIS ist die erste GAEB XML 3.2 zertifizierte Software weltweit.


Ordnungsgemäße Buchführung mit Finance testiert
Selbstverständlich erfüllt der buchhalterische Teil von NEVARIS (NEVARIS Finance) die handels- und steuerrechtlichen Vorgaben. Dies wird uns in Deutschland per Wirtschaftsprüfer-Testat bestätigt. Dieses Testat können Sie in unserem Downloadbereich einsehen und herunterladen.

Darüber hinaus ist unser Unternehmen als permanentes Mitglied im österreichischen Normenausschuss und als Mitglied der AG13 vertreten.


Ziel von buildingSMART ist es, den modellbasierten Ansatz für die Optimierung der Planungs-, Ausführungs-, und Bewirtschaftungsprozesse im Bauwesen im Rahmen der buildingSMART-Initiative (Stichwort: Bauwerksmodell) zu etablieren. buildingSMART steht dabei für den neuen Ansatz, innovative, nachhaltige und kosteneffiziente Gebäude und bauliche Anlagen zu schaffen, indem moderne IT Lösungen mit durchgängiger Datennutzung für integrierte Prozesse genutzt werden.


Wir geben Ihnen Funktionsgarantie
Neben der Garantie für den sicheren Datenaustausch, garantieren wir Ihnen auch die Lauffähigkeit unserer Bausoftware. Da Nevaris stets mit dem jeweils neuesten Betriebssystem arbeitet, müssen Sie sich um Software-Updates keine Gedanken machen. Das übernehmen wir für Sie. Und zwar unabhängig davon, ob Sie damit in einer lokalen Server-Umgebung, in einer privaten Cloud-Umgebung oder in der Nevaris®-Cloud arbeiten. 

Die Nevaris®-Cloud betreiben wir auf Windows Azure – einer sehr sicheren, von Microsoft bereitgestellten Plattform (Microsoft Platform Ready – approved by Windows Azure).


Gute Benutzerführung - garantiert

Um eine besonders gute und intuitive Benutzerführung gewährleisten zu können, wurde das NEVARIS® User Interface (UI) gemeinsam mit Experten entwickelt. Als Ergebnis dieser Entwicklungen entstand das „Prisma-Interface“ -pragmatisch, intuitiv, smart -, einzigartig in dieser Form.