Ab dem 27. November 2020 wird es ernst – laut EU-Richtlinie 2014/55/EU müssen ab diesem Zeitpunkt alle Rechnungen von Unternehmen an öffentliche Auftraggeber elektronisch im XRechnungs-Format gestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt werden keine PDF- und Papierrechnungen mehr akzeptiert. Bauunternehmen, die

X