Buchhaltung im Baugewerbe – Faktura-Software speziell für den Bau

Die Besonderheiten der Buchhaltung im Baugewerbe sind vielfältig und sehr komplex: daher ist eine Standardsoftware oftmals nicht ausreichend für die speziellen Anforderungen von Bauunternehmen. Um Zeit zu sparen oder aus Angst vor Fehlern lagern viele Bauunternehmen ihre Baufaktura aus – auch wenn dies oft sehr kostspielig ist. Die Buchhaltung im eigenen Hause hat einen eindeutigen Vorteil: durch die vollständige Transparenz über alle Einnahmen und Kosten zu jeder Zeit können Sie schnell auf Entwicklungen in Ihrem Unternehmen reagieren und den Überblick behalten. Eine Baufaktura-Software kann Ihnen durch aussagekräftige und differenzierte Auswertungen helfen, Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich aufzustellen!

Bevor Sie eine beliebige Buchhaltungssoftware in Ihrem Baubetrieb einführen, sollten Sie sich über die speziellen Bedürfnisse für Buchhaltung im Baugewerbe im Klaren sein: So zählen die die Anzahlungsbuchhaltung inklusive Abschlags-, Teil- und Teilschlussrechnungen, aber auch die Abbildung von ARGEN, Nachunternehmerverwaltung, Bilanz und GuV, Rechnungseingangsbuch und vieles mehr zu den Besonderheiten in der Baufaktura.

Vom kleinen Mittelstandsunternehmen zum Baukonzern – unsere Buchhaltung für das Baugewerbe NEVARIS Finance eignet sich für nahezu jede Unternehmensgröße. Diese Fakturasoftware ermöglicht es Ihnen, unkompliziert und in Echtzeit eine Vielzahl von Auswertungen und transparenten Analysen zu generierenund beinhaltet zusätzlich ein umfassendes Forderungsmanagement sowie eine detaillierte Nachunternehmerverwaltung. So haben Sie jederzeit den genauen Überblick über offene Posten, Forderungen und Verbindlichkeiten und Ihre Liquidität stets unter Kontrolle.

Modulare Faktura-Software – für jedes Bauunternehen die ideale Buchhaltung

Unsere kaufmännischen Lösungen können mehr als eine Standardbuchhaltung: Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Material- und Geräteabrechnung, Lohn, Dokumentenmanagement (DMS) mit allen Finessen und unter Beachtung aller rechtlichen Anforderungen. Und sie können sogar erweitert werden – schließlich bieten wir Ihnen eine Vielzahl nützlicher Zusatzmodule speziell für die Buchhaltung im Baugewerbe. Sie können das Zahlungsverhalten von Kunden analysieren und kennen so Ihre „Risikokandidaten“. Sie können ARGEn verwalten, Ihre Liquidität im Blick behalten, ein Kassenbuch führen, einen Erweiterten Jahresabschluss vornehmen und vieles mehr.

Rechtssicher

Die NEVARIS-Baufaktura-Software deckt alle kaufmännischen Standards und Besonderheiten ab – aktuell, rechtssicher, revisionssicher. Das GoB-Testat (Grundlagen ordnungsgemäßer Buchführung) garantiert, dass die Anforderungen für die digitale Betriebsprüfung (GdPDU) erfüllt werden – mit unserer Fakturasoftware können Sie „auf Nummer sicher gehen“.

Bau-Orientiert

Ob Baufaktura mit all ihren Besonderheiten, Erstellung der Bilanz oder Auswertung von Kennzahlen – unsere kaufmännische Software ist ideal für Baugewerbe und Bauindustrie.

Persönlich

Der modulare Aufbau ermöglicht es Ihnen, für Ihr Bauunternehmen Ihre ganz persönliche Lösung aufzubauen. Alles drin, was Sie brauchen – keine überladene Software.

Die „Fibu“ – eine Schaltzentrale Ihrer Softwarelandschaft für Buchhaltung im Bau

  • Alle in der Fibu mit Kostenstelle gebuchten Buchungssätze stehen sofort und automatisch der Kostenrechnung (Baubetriebsabrechnung) zur Verfügung
  • Material und Geräte-Kosten auf Baustellen werden verrechnet und der Finanzbuchhaltung übergeben
  • Die Finanzbuchhaltung hat Zugriff auf die im Lohn und Gehalt erfassten Daten